Handytarife für Grenzgänger

Die besten Handytarife für deutsche Grenzgänger in der Schweiz

Hier geht's zu den Anbietern

Handytarife für Grenzgänger in die Schweiz

Sind Sie Pendler oder sonst viel in der Schweiz unterwegs und suchen einen passenden Handytarif? Im folgenden Stellen wir Ihnen die Top-Tarife vor. Sie sind sorgfältig von Hand ausgewählt. Seit Anfang 2018 ist es schwieriger geworden einen Handytarif inklusive Schweiz zu finden. Wir haben die aktuellen Anbieter verglichen, und können nun für Grenzgänger die Handytarife Schweiz vorstellen die auch noch 2019 buchbar sind.

 

Inhalt:

  1. Telekom MagentaMobil Tarife
  2. Yallo
  3. Migros Mobile

1. Telekom MagentaMobil Tarife (Prepaid)

 

Eine relativ unkomplizierte Lösung bietet die Telekom mit ihren Prepaid Karten. Es handelt sich hier um eine Lösung um nur eine Sim-Karte in Betrieb zu haben. Hier gibt es die Möglichkeit eine Prepaid Karte zu erwerben, die es erlaubt ein Abo mit dem gewünschten Tarif zu buchen. Dabei ist die Datenutzung mit einem geeigneten Handytarif mit Schweiz roaming  inbegriffen. Wie es so üblich ist bei Prepaid Karten gibt es hier keine Vertragslaufzeit und volle Flexibilität zu kündigen. Nicht nur die Prepaid Tarife bieten eine Datennutzung in der Schweiz an, sondern auch die MagentaMobil Verträge. Sie haben die Bindungen und Verpflichtungen wie gängige Mobilfunkverträge.

Überblick Telekom MagentaMobil Prepaid Tarife

Der Tarif ist super für Personen, die sehr flexibel und sich keinen „Klotz“ ans Bein binden wollen. Leider ist der Tarif für Power User nur  in der größten Form zu empfehlen und dadurch recht teuer.

Pro:

  • keine Vertragsbindung (täglich Kündbar)
  • große Auswahl an Tarifpaketen
  • Hotspot Flatrate in allen Paketen mit Datennutzung
  • 5G, wo verfügbar

 

Contra:

  • All-Net Flat nur im teuersten Tarif
  • Nur Datennutzung in der Schweiz (keine Telefonie)

Telekom MagentaMobil Prepaid Tarife

ohne Smartphone

  • MagentaMobil Prepaid M | 100 min. Telefonie (EU)
    • 1,5 GB
    • 9,95 € / Monat
  • MagentaMobil Prepaid L |200 min. Telefonie (EU)
    • 2 GB
    • 14,95 € / Monat
  • MagentaMobil Prepaid XL |All-Net Flat Telefonie (EU)
    • 3 GB
    • 24,95 € / Monat

Zu den Tarifen

Telekom MagentaMobil Vertrags Tarife

Wählbar mit oder ohne Smartphone

  • MagentaMobil S | All-Net Flat Telefonie (EU)
    • 6 GB
    • ab 39,95 €
  • MagentaMobil M | All-Net Flat Telefonie (EU)
    • 12 GB
    • ab 39,95 €
  • MagentaMobil Prepaid L |All-Net Flat Telefonie (EU)
    • 24 GB
    • ab 59,95 €
  • MagentaMobil Prepaid XL |All-Net Flat Telefonie (EU)
    • unbegrenzt GB
    • ab 84,95 €

Zu den Tarifen

2. Yallo Prepaid

 

Wer ein Smartphone mit Dual-Sim sein Eigen nennt kann bei Yallo zugreifen. Er ist einer der größten Discountanbieter für Handytarife.  Da es sich hier um eine zusätzliche Sim-Karte handelt die sich hier vorstellt, werde ich nur die Prepaid Tarife beleuchten. Denn wer will schon eine Vertragsbindung bei seiner zweiten Sim-Karte? 

Überblick Yallo Prepaid

Die Tarfi Vielfältigkeit bei Yallo ist sehr hoch. Es gibt zum einen die Möglichkeit ein kombiniertes Paket zu erwerben und zum anderen kann auch nur Datenvolumen gebucht werden. Egal wie Du dich entscheidest. Bei beiden Möglichkeiten gibt es eine Vielzahl an Auswahl jeglicher Volumen für jedes Budget. Es sollte für jeden etwas Dabei sein.

 

Pro:

  • Vielzahl an Tarifen
  • Möglichkeit den Fokus auf Datennutzung oder ein kombiniertes Paket
  • Unlimitierte SMS in der Schweiz

 

Contra:

  • trotz Discounter relativ teuer
  • zweite Sim-Karte nötig
  • Keine Drosselung nach Volumenverbrauch (Es muss Guthaben gekauft werden)

Yallo Prepaid Tarife

Kombinierte Tarife (Telefonie & Daten)

  • All in 20 | 200 min. Telefonie (EU+Schweiz)
    • 1 GB
    • 20 CHF / Monat
  • All in 30 | Telefonie-Flat (EU+Schweiz)
    • 2 GB
    • 30 CHF / Monat
  • All in 40 | Telefonie-Flat (EU+Schweiz)
    • 3 GB (Neukunden 10 GB)
    • 40 CHF / Monat

Datentarife

  • yallo Surf 1000
    • 1 GB
    • 15 CHF / Monat
  • yallo Surf Unlimited
    • keine Datenbegrenzung
    • 40 CHF / Monat

Zu den Tarifen

3. m-budget mobile Prepaid Tarife

 

Auch mit der Prepaid-Karte ist hier ein Dual-Sim Smartphone nötig. M-budget ist doch ein großer Name in der Schweiz und in der Grenznähe.  Es gibt auch interessante Zusatzangebote, die im Migros Umfeld als Kunde mitgenommen werden können. 

Überblick m-budget mobile Prepaid Tarife

Die Leistungen dieser Prepaidkarte sind beachtlich. Es sind die kleineren Sachen die den Tarif interessant machen. Bsp. gibt es im größten Tarif Telefonie Roaming.
Das heißt, es ist bei Grenzgängern nicht so schlimm wenn die Simkarte beim Grenzübertritt nach Deutschland nicht direkt auf die deutsche Sim umgeschalten ist. 

 

Pro:

  • nicht günstiger als Yallo aber dafür mehr Leistung für das Geld
  • Minuten ins nahe Ausland können unlimitiert sein
  • Unlimitierte SMS in der Schweiz
  • Familien Rabatt
  • monatliche Sammlung von Cumulus Punkten 

 

Contra:

  • einmalige Einrichtungsgebühr von 40 CHF
  • zweite Sim-Karte nötig
  • kleinstes Tarifpaket nicht zu gebrauchen (wollen sie vielleicht einfach nicht verkaufen)

m-budget mobile Prepaid Tarife

Kombinierte Tarife (Telefonie & Daten)

  • Mini | Telefonie-Flat (Schweiz)
    • 600 MB
    • 19 CHF / Monat
  • Maxi | Telefonie-Flat (Schweiz)
    • 3 GB
    • 29 CHF / Monat
  • Mega | Telefonie-Flat (EU+Schweiz)
    • 5 GB
    • 39 CHF / Monat

Zu den Tarifen

Haben wir einen wichtigen Tarif vergessen?

Dann schreibe uns doch eine Mail an kontakt@handytarife-grenzgaenger.de